MELARECON: Erste Schritte zur Cloud

MELARECON: Erste Schritte zur Cloud

Heute möchte ich Euch zeigen, wie ein MELARECON-Regler an die Solidblue-Cloud angebunden wird. Dazu sind im Grunde nur zwei Schritte erforderlich. Das Verbinden des MELARECON´s mit SolidBlue durch Eingabe gültiger Zugangsdaten und die Zuweisung zu einem Kunden im Händlerportal von SolidBlue.

Schritt 1: MELARECON mit SolidBlue verbinden

Bevor Ihr beginnt, sollte das Gerät natürlich an das Internet angebunden sein. Ist dieses geschehen, wechselt in die „Systeminformationen“ und betätigt die Stift-Schaltfläche, um die „Händler Informationen“ zu bearbeiten. Hierzu ist die Eingabe Eures Händler-Passworts erforderlich.

Abbildung 1: Die Anmeldung an der Cloud wurde noch nicht durchgeführt.

Wenn dieses erfolgreich gemacht wurde, wechselt Ihr auf „Cloud-Anmeldung“. Gebt hier Eure gültigen Zugangsdaten ein. Diese findet Ihr im SolidBlue Händlerportal unter „Geräte Management“. Nach erfolgreicher Eingabe sollte das Gerät mit der Cloud verbunden sein und ggfls. ein Init-Topic erhalten haben. Dieses wird durch zwei grüne Haken gekennzeichnet. Falls kein Init-Topic vergeben wurde, so liegt dies daran, dass das Gerät noch keinem Kunden zugewiesen wurde. Wie dies zu funktioniert, wird im nun folgenden, zweiten Schritt erklärt.

Abbildung 2: Erfolgreiche Eingabe der Anmeldedaten für die Cloud

Schritt 2: MELARECON einem Kunden zuweisen

Wechselt dazu auf „Geräte-Verwaltung“ im SolidBlue Händlerportal. Dort sollte das neue Gerät bereits angezeigt werden.

Abbildung 3: Das neue Gerät wird in der Geräte-Verwaltung angezeigt.

Aktiviert die Options-Schaltfläche an dem neuen Gerät und wählt unten zudem den Kunden aus, welchem das Gerät zugewiesen werden soll. Ist dieses erledigt, kann mit der Taste „Zuweisen“ die Aktion fertig gestellt werden.

Abbildung 4: Das Gerät wird zugewiesen.

Falls ein bestehender MELARECON mit einem neuen Gerät ausgetauscht werden soll, so kann mit der Taste „Ersetzen“ dieser Fall ebenfalls gelöst werden, ohne den Verlust von zuvor gespeicherten Daten.

Nachdem der Dialog geschlossen wurde, wird das Gerät nicht mehr angezeigt. Mit der Check-Box „Nur offene Geräte“ kann gesteuert werden, welche Geräte angezeigt werden sollen. Wird der Haken hier entfernt, so werden Euch alle Geräte aufgezeigt.

Abbildung 5: Die Zuweisung des Gerätes hat funktioniert.

Fazit

Mit nur zwei Schritten ist jeder MELARECON schnell an SolidBlue angebunden. Gerne können wir auch Eure Zugangsdaten bereits im Image Eurer Regler vor einstellen. Somit wäre die Anbindung noch schneller möglich.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung